Kostenloser Versand ab 50€ Bestellwert
Versand 1-2 Werktage
Servicehotline: 09122 8344-0
Kostenloser Versand ab 50€ Bestellwert
Versand 1-2 Werktage
Servicehotline: 09122 8344-0
Kostenloser Versand ab 50€ Bestellwert

AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Angebote des Frischedepot Frese. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für Unternehmen, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen im Sinne des $ 310 Abs. 1 Satz 1 BGB, soweit nicht Regelungen zum Schutze von Verbrauchern betroffen sind. Verbraucher ($13 BGB) ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Frischedepot Frese. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen: Wenn Sie die Zahlungsart Paypal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an Paypal zustande.

3. Versandkosten
Versand innerhalb von Deutschland Wir verschicken alle Pakete mit GLS oder DHL. Der Versand an eine Packstation ist kein Problem. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos, wenn der Warenwert über 50,00 € liegt. Unter 50,00 € berechnen wir 4,95 € Versandkosten. Versand innerhalb der Eu und Schweiz Informationen über unsere Versandkosten für das Ausland finden Sie unter Versandkosten

4. Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang Paypal Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Nachnahme Bei Versand per Nachnehme fällt eine Nachnahmegebühr in Höhe von 5,00 € inkl. Mwst. an. Außerdem verlangt DHL bei Nachnahmesendungen 2,00 € Inkassogebühr direkt vom Empfänger. Diesen Betrag bekommt DHL, und nur DHL kann Ihnen dieses Geld quittieren. SEPA-Lastschrift Sofern Sie uns ein SEPA-Mandat erteilen, erfolgt die Zahlung per Einzug von Ihrem Bankkonto. Die Kontobelastung erfolgt bei Versand der Ware.

5. Haftung
Kaffeebohnen sind ein Naturprodukt, für eventuelle technische Schäden an ihrem Kaffeevoll- automaten (Mahlwerk e.t.c.) z. B. durch Fremdkörper übernehmen wir ausdrücklich keine Haftung!

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Vertragstextspeicherung
Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

9. Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprach ist Deutsch.

10. Schlussbestimmungen
Der Gerichtsstand für Verbraucher richtet sich nach den Bestimmungen der ZPO zu Fernabsatzverträgen Sofern der Kunde Unternehmer (§14 BGB) ist, wird als ausschließlicher Gerichtsstand Schwabach oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl des Frischedepot Frese vereinbart Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein sofern es sich um zwingend verbraucher-rechtliche Bestimmungen handelt.
Die Beschreibung und Preisangaben wurden von uns zusammengestellt. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Druck-/Anzeigefehler, technische Änderungen und anhaltende Lieferfähigkeit für alle Waren. alle dargestellten Fremdlogos sowie Warenzeichen sind Copyright und Eigentum der entsprechenden Firmen.